Sie sind hier: Startseite Alle Angebote Selbstmanagement

Selbstmanagement

Damit Ihr im Studienalltag nicht den Überblick verliert, findet Ihr im Bereich "Be organized!" alle Unterstützungsangebote rund die Organisation Eures Studiums.

Bild: Peter Mesenholl

Workshops zu Selbstmanagement und Prokrastination gehören ebenso dazu wie Online-Trainings zu Achtsamkeit oder Widerstandsfähigkeit. In Seminaren zeigt man Euch den Weg zum schnelleren und effizienteren Arbeiten und Lernen.

Weitere Details zum wissenschaftlichen Hintergrund gibt es hier!

 

 

Angebote des Studierendenwerks

Das Studierendenwerk bietet Seminare an, die den Studienalltag in unterschiedlicher Weise erleichtern können, wie z.B. Schreibblockaden lösen, Zeit- und Selbstmanagement, Workshops zur Sprechtechnik, uvm.

Angebote des Zentrums für Schlüsselqualifikationen

Das ZfS bietet ein breites Angebot an Lehrveranstaltungen an, die im Bereich der Berufsfeldorienterten Kompetenzen (BOK) belegt werden können. Im Bereich Selbstmanagement sind dies folgende Veranstaltungen:

2211 Selbstorganisation und Zeitmanagement (jedes Semester)

2188 Zeit- und Selbstmanagement (jährlich)

2202 Lern- und Arbeitstechniken – psychologische Grundlagen und gezielte Anwendung (jedes Semester)

2209 Lerntechniken und Zeitmanagement für Lernaufgaben im lebenslangen Lernen (jährlich)

2092 Methoden zur Entscheidungsfindung (jährlich)

StudiCare: Onlinetrainings zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden

Auf der Online-Plattform „StudiCare“ haben Studierende die Möglichkeit zur Teilnahme an kostenfreien wissenschaftlich fundierten Online-Trainings zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden.

Running Mates: Unterstützung für Erstakademiker*innen

Die Abteilung Lehrentwicklung bietet Studierenden, die als Erste*r in der Familie studieren, für den Studienstart und darüber hinaus Unterstützung von Erstakademiker*innen im höheren Semester an; zusätzlich ist die Teilnahme an interessanten Workshops möglich. Anmeldung zum Programm und weitere Informationen zum Ablauf

inTensity - Das Online-Coaching für Medizinstudierende

inTensity ist ein Online-Training zum Stresscoping für Medizinstudierende in Vorklinik und Klinik. Medizinstudierende erreichen inTensity über die interne Lernplattform (ILIAS) der Universität Freiburg.

Rien ne va plus...nichts geht mehr ... Hilfen bei Arbeitsstörungen

Angebote der Zentralen Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) im Service Center Studium ist die erste Anlaufstelle bei allen Problemen, die vor und während des Studiums auftreten: von der Studienorganisation über Lernschwierigkeiten und Entscheidungsfragen bis hin zu persönlichen Krisen. Regelmäßig werden kostenfreie Impuls-Workshops angeboten.

 

Workshop: Läuft bei mir?! Interaktive Impuls-Abende für ein gelungenes Studium

Der Studienbeginn kann ziemlich herausfordernd sein und bringt oft Fragen mit sich wie: Prüfungsangst - kann es auch leichter gehen? Mein passendes Selbstmanagement, wie gestalte ich das? Wie finde ich bei Zweifeln und Entscheidungen meinen eigenen Weg?
In vier unabhängigen Impuls-Workshops erarbeiten wir hierfür Strategien und Methoden zur direkten Anwendung im (Studien-)Alltag.


Zeit: Dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Service Center Studium, Sedanstr. 6, 1. OG

  • Di, 29.10.19: Selbstmanagement
  • Di, 05.11.19: Prokrastination
  • Di, 26.11.19: Umgang mit Zweifeln, Entscheidungen
  • weitere Themen sind im Bereich Entspannung und Stressreduktion zu finden!

Alle Termine können einzeln oder in ausgewählter Kombination besucht werden. Verbindliche Anmeldung und weitere Infos per Email an erstesStudienjahr@service.uni-freiburg.de . Termine für 2020 werden angekündigt unter www.zsb.uni-freiburg.de sowie in der App Studienstart Uni Freiburg (www.studienstart.uni-freiburg.de)


Ein kostenloses Angebot der Zentralen Studienberatung und des Projekts "Fokus Erstes Studienjahr".